Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Feuerwehraxt [03/2019]

Ereignis:

An einem Hang neben dem Bürgersteig wurde eine Feuerwehraxt mit der breiten Spalt-schneide in den Boden gesteckt, so dass die schmale Hebelschneide senkrecht aus dem Boden ragte. Im Bereich des Bürgersteiges lagen mehrere unter Druck stehen B Leitungen zur Wasserförderung. In diesem Bereich waren auch Feuerwehrkameraden (SB) tätig und standen mit dem Rücken zur Feuerwehraxt. Bei einem Sturz hätte der Feuerwehrmann (SB) sich an der aus dem Boden stehen Hebelschneide stark verletzen können

Fachkommentar:

Geräte und Ausrüstungen, die nicht benötigt werden, müssen so abgelegt werden, dass keine Gefahr von ihnen ausgeht. Dies bedeutet auch, dass sie so abgelegt werden, dass keine scharfen Kanten oder spitze Teile nach oben ragen, so dass man auf sie drauf fallen oder treten könnte.

Zurück

© FUK-CIRS - http://www.fuk-cirs.de - Ein Projekt der Feuerwehr-Unfallkassen.
Dieses Fallbeispiel beruht auf anonymen Schilderungen. Hier gegebene Handlungsempfehlungen befreien nicht von der Pflicht zur Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften und des sicherheitstechnischen Regelwerks.