Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Falscher Maskentyp [02/2019]

Ereignis:

Beim Aufsetzen der Atemschutzmaske und kurz vorm Anschließen des Lungenautomaten wurde festgestellt, dass die Atemschutzmaske, die einen Einheitssteckanschluss haben sollte, einen Schraubanschluss hatte. Dieses muss bei der Kreisfeuerwehrzentrale falsch eingeordnet wurden sein, weil alle anderen Masken aus dem Fach Atemschutzmasken mit Einheitssteckanschluss waren. Es kam zu Verzögerungen beim Innenangriff durch den erforderlichen Maskenwechsel.

Fachkommentar:

Wenn Ausrüstungen und Geräte der Feuerwehr extern geprüft oder gewartet werden, muss bei der Abholung –spätestens aber vor dem Verlasten auf dem Einsatzfahrzeug– geprüft werden, ob es sich um die richtigen Geräte und Ausrüstungen handelt.

Zudem empfiehlt es sich, wenn verschiedene Maskentypen innerhalb einer Organisationseinheit (z. B. Landkreis, Amt, Gemeinde) verwendet werden, diese optisch durch verschiedene Farben des Maskenkörpers zu kennzeichnen.

Zurück

© FUK-CIRS - http://www.fuk-cirs.de - Ein Projekt der Feuerwehr-Unfallkassen.
Dieses Fallbeispiel beruht auf anonymen Schilderungen. Hier gegebene Handlungsempfehlungen befreien nicht von der Pflicht zur Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften und des sicherheitstechnischen Regelwerks.